Entdeckung! Haaröl Nanoil gegen strapazierte Haare [Bewertung]

Haaröl Nanoil High Porosity

Trocken? Glanzlos? Strapaziert? Splissig?
Schluss damit! Es ist höchste Zeit für die Aktion-Regeneration!

Ich möchte euch heute jemanden vorstellen. Das ist Nanoil, das beste Haaröl auf dem Markt. Es ist neu auf dem Markt und trotzdem hat es die Herzen der Frauen aus aller Welt erobert. Kein Wunder. Wir lieben natürliche Kosmetikprodukte ohne Silikone oder Parabene, die für unsere Schönheit bestmöglich sorgen. Nanoil sorgt genau nicht nur für die Schönheit, aber auch für die Gesundheit und Stärke unserer Haare.

Ich setze auf eine solche Haarpflege, die an den Aufbau und die Kondition der Haare angepasst ist. Was bedeutet das? Es gibt kein besseres Haaröl als Nanoil. Es ist das einzige Produkt, dass die Porosität der Haare berücksichtigt und deswegen so wirksam ist. Die Kosmetikmarke hat bewiesen, dass die Effektivität eines Haaröls nicht vom Preis, sondern von der Anpassung seiner Inhaltsstoffe an die Kondition der Schuppenschicht abhängt. Die Schuppenschicht umhüllt jedes einzelne Haar und besteht aus vielen, geringen, flachen und elastischen Keratin-Schuppen.

Haarpflege mit Ölen und Porosität der Haare

Die oben genannten Keratin-Schuppen können öffnen (sie erleichtern dann den Nährstoffen den Weg in innere Haarschichten) oder schließen (sie garantieren dann Weichheit, Geschmeidigkeit und Glanz der Haare). Ein schlecht ausgewähltes Öl, das also einen falschen Gehalt an Fettsäuren hat, kann zu unerwünschten Folgen führen. Ich empfehle, das Thema ein bisschen zu erforschen. Ihr findet im Netz viele Informationen darüber.

In dieser Rezension ist am wichtigsten, dass das Haaröl Nanoil als das Einzige an die Porosität der Haare angepasst ist. Natürliche Öle mit der Mehrheit der gesättigten Fettsäuren sind ideal für die geschlossene Schuppenschicht. Für strapazierte Haare mit hoher Porosität sind Pflanzenöle mit Omega-Fettsäuren geeignet, weil sie regenerierende Eigenschaften haben.

Kosmetikserie Nanoil umfasst:

  • Haaröl Nanoil für Haare mit geringer Porosität;
  • Haaröl Nanoil für Haare mit normaler Porosität;
  • Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität.

Mehr Informationen über alle drei Öle findet ihr auf der Webseite des Produkts, die reich an Beschreibungen drei Haartypen und drei Versionen des Pflegeprodukts (Zusammensetzung, Wirkung usw.) ist.

MEINE WAHL:
Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität
[Erfahren Sie mehr: nanoil.de]

Ich muss ehrlich sagen, dass ich ein großes Problem mit meinen Haaren habe (oder eigentlich hatte, weit die Aktion-Regeneration schon positive Effekte gibt!). Ich habe meine Haare häufig färben lassen. Das war eine Obsession. Dank der Veränderung der Haarfarbe hatte ich gute Laune, wirklich. Die Regel war einfach: neue Haarfarbe – bessere Stimmung. Mindestens zweimal im Leben wurden meine Haare aufgehellt. Ich hatte dann kein so breites Wissen wie jetzt. Und die Friseurin wollte natürliche Geld verdienen. Das hatte zur Folge, dass meine Haare jetzt eine tragische Kondition haben. Frauen, überlegt bitte zweimal, bevor ihr eure Haarfarbe verändern oder (viel schlimmer noch) aufhellen.

Ich hatte zwei Möglichkeiten:

a) meine Haare kurz schneiden lassen und alles von Anfang an beginnen,
b) das Haaröl Nanoil für geschädigte Haare zu testen.

Und ich habe die zweite Option gewählt. Ich hatte doch nichts mehr zu verlieren (na ja, bei der Wahl der ersten Möglichkeit konnte ich meine Haare verlieren). Das war die bestmögliche Entscheidung. Nanoil für Haare mit hoher Porosität ist die beste Lösung der Haarprobleme. Das Haaröl hat meine Strähnen unglaublich verändern. Wie wirkt es?

Nanoil für Haare mit hoher Porosität hat sechs relevante Eigenschaften.

  1. Verstärkung und tiefenwirksamer Wiederaufbau der geschädigten Keratin-Struktur der Haare.
  2. Vorbeugung des Haarverlustes und Beschleunigung des Haarwachstums.
  3. Regeneration der schwachen Hydrolipidschicht der Haare und Schutz.
  4. Schutz vor schädlichen Einflüssen von Hitze, Sonne, Feuchte und Toxinen.
  5. Schließen der Schuppenschicht und Garantie der Glätte und Elastizität.
  6. Optimierung des pH-Werts, Entfernung von Kopfschuppen oder Entzündung.

Nanoil – Inhalt

Das Haaröl Nanoil in der Variante für Haare mit hoher Porosität enthält sechs natürliche Öle. Es wurde zusätzlich um weitere Substanzen bereichert. Die Zusammensetzung des Produkts ist völlig natürlich, silikonfrei, parabenfrei und sehr reich.

Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Süßmandelöl), Argania Spinosa Kernel Oil (Arganöl), Oeonthera Biennis Seed Oil (Nachtkerzenöl), Persea Gratissima Oil (Avocadoöl), Passiflora Edulis Seed Oil (Maracuja-Öl), Lanolin (weich machendes Lanolin), Ethylhexyl Methoxycinnamate (UV-Filter), Tetrasodium Disuccinoyl Cyspropatine (Kerastim – gegen den Haarverlust), Propanediol (feuchtigkeitsspendende, pflanzliche Substanz), Arginine (Arginin), Lactic Acid (Milchsäure), Glycine Soja Germ Extract (Sojakeimextrakt), Triticum Vulgare Germ Extract (Weizenkeimextrakt), Gossypium Herbaceum Seed Oil (Baumwollsaatöl), Panthenol (Provitamin B5), Hydrolyzed Silk (Seide), Tocopherol Acetate (Vitamin E), Keratin (Keratin).

Die Zusammensetzung präsentiert sich sehr toll, stimmt ihr zu? Kein Wunder, dass das Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität so gut auf meine Haare wirkt. Sofort nach der ersten Anwendung wurden meine Haare weicher und geschmeidiger. Sie haben zudem schön geduftet und keine Probleme beim Stylen bereitet. Das war eine nährende und feuchtigkeitsspendende Kompresse für meine müden Haarsträhnen.

Ich habe der Kraft der natürlichen Substanzen vertraut. Das hat sich gelohnt!

Bei der Anwendung des Haaröls gibt es nur eine Voraussetzung – Regelmäßigkeit. Ich wende Nanoil bei jeder Haarwäsche, also zwar nicht täglich, aber systematisch. :) Ich wasche mich meine Haare jeden zweiten oder manchmal jeden vierten Tag. Das spielt jedoch keine Rolle, weil ich die Kur nicht abbreche. Natürliche Substanzen müssen ein bisschen Zeit dafür haben, in die inneren Haarstrukturen einzudringen und zu wirken. In meinem Fall waren keine zusätzlichen Produkte zur Zähmung der Haare nach 2 Wochen der Kur mit Nanoil notwendig.

Eine leichte Formel des Haaröls Nanoil für Haare mit hoher Porosität beschwert die Strähnen überhaupt nicht, aber verhindert wirksam das Aufplustern. Das Produkt zieht in die inneren Haarstrukturen ein und umhüllt die Haare gleichzeitig mit einer schonenden Schicht. Nanoil beeinflusst positiv ebenfalls die Kopfhaut. Ich habe endlich geschmeidige, samtweich, starke und glanzvolle Haare. Keine Spur vor Beschädigungen!

Fassungsvermögen: 100 ml
Ergiebigkeit: minimal ein paar Monate

Empfehle ich Nanoil? JA!